die geschichte der villa bunterhund


Tagtäglich dürfen wir in der Villa Bunterhund über 25 Hunde bei uns in der Villa Bunterhund begrüssen. Hier wird getollt, gerannt, gespielt und gedöst, sich erholt und miteinander kommuniziert. Nicht nur Tages- und Feriengäste kommen hier auf ihre Kosten, sondern auch Wellnessliebhaber und Shoppingfreunde finden in der Villa Bunterhund alles, wonach sie suchen.

 

Die Anfänge der Villa Bunterhund aber, waren bescheiden. Im Jahre 2011 eröffnete Vivi die damalige Villa Bunterhund in Kriens und machte aus einem alten Bauernhof einen kuschligen Aufenthaltsort für Fellnasen, fernab von Autos, Strassen und Grossstadtlärm. Dafür mit saftig grünen Wiesen, viel Auslauf und kuschligen Plätzchen im Innern des Hauses. 

 

Die Idee, Hunden einen Ort zu geben, wo sie den Tag über verweilen, mit Artgenossen spielen und artgerecht betreut werden können, während ihr Herrchen auf Arbeit oder in den Ferien weilt, wurde schnell zu einer beliebten Dienstleistung unter Hundefreunden in der Region. Das heute wohlbekannte Hundetaxi wurde kurz darauf ins Leben gerufen, damit Herrchen und Hund nicht einzeln den kleinen Krienserhügel hinauffahren mussten. Immer mehr Gäste fanden den Weg in die Villa Bunterhund hinauf und bald wurde klar: Die Villa Bunterhund braucht mehr Platz, damit mehr als 10 Hunde ihren Tag in der Villa verbringen können.

 

Und so machten sich die - mittlerweile beiden - Inhaber auf die Suche nach einem perfekten Örtchen in der Region. Der schöne Schwarzenberg tat es den beiden sofort an. Mit seinen Bergpanoramen, weiten Wiesen und vielen Spazierwegen, war das Örtchen im Luzernerland der perfekte nächste Standort für die Villa Bunterhund. 

 

Das Grundstück, für das sich die Geschäftsleitung entschied, diente vormals als Käserei mit anliegendem Stall und einer weitläufigen Wiese mit saftig grünem Gras. Dann wurde es offiziell: Die Villa Bunterhund zieht um! Aber zuerst waren kräftige Umbauarbeiten am Haus gefragt, um es fit für die Benutzung der bunten Mannschaft zu machen. 

 

Zuerst fanden die Schlafzimmer aus Holz ihren Weg in die Villa. Darauf folgte die Hundeboutique mit zahlreichen Kleinigkeiten (und weniger kleinen Produkte), die das Hundeherz höher schlagen lassen. Im Sommer 2018 beschloss das Team, dass der Sommerhitze nebst schattigen Plätzchen mit einem Hundepool getrotzt werden könnte und bauten im Handumdrehen einen sicheren Planschplatz für die Pfoten. Das Aussengehege erhielt jede Menge Schlaf- und Klettermöglichkeiten. Neue Schlafzimmer folgten, damit jeder Feriengast sein ganz eigenes, grosszügiges Zimmer für die Nacht hat, wo er zur Ruhe kommen kann. 

 

Im Jahre 2018 eröffnete die Villa Bunterhund zudem einen Hundesalon, wo Tages- und Feriengäste - aber auch externe Fellnasen - sich einem Wellnessprogramm der Sonderklasse unterziehen können. Im modernen, grossen Salon werden die Pfoten gebadet, gepflegt und rundum verwöhnt. 

 

Von einem kleinen Bauernhaus zu einer grossen Anlage mit vielen Spiel-, Spass- und Schlafmöglichkeiten: Die Villa Bunterhund ist ein ganz schön weites Stück gekommen - und das nicht zuletzt wegen ihrer loyalen Kundschaft, wie auch dem eingespielten Team!


ÖFFNUNGSZEITEN HUNDEPENSION:

Montag - Freitag 07.00 - 12.00 / 14.00 - 18.30 Uhr
Samstag Nach Absprache
041 497 16 27 mail@villa-bunterhund.ch

ÖFFNUNgSZEITEN HUNDEBOUTIQUE:

Montag - Freitag 14.00 - 18.30 Uhr
Samstag 14.00 - 17.00 Uhr
041 497 16 27 mail@villa-bunterhund.ch




© 2020 Villa Bunterhund